Zum Hauptinhalt gehen
Aktualisiert

Ich habe keine Gasversorgung in meinem Fahrzeug. Wie kann ich diese wieder herstellen?

Sie haben kein Gas in Ihrem HYMER Fahrzeug zur Verfügung?

Bitte prüfen Sie folgende Punkte, um die Gasversorgung wiederherzustellen:

  1. Gasflasche leer
    Wechseln Sie die Gasflasche.
  2. Gasabsperrventil geschlossen
    Bitte öffnen Sie das Gasabsperrventil. Die genaue Position in Ihrem Fahrzeug entnehmen Sie Ihrer Bedienungsanleitung.
  3. Haupt-Absperrventil an der Gasflasche geschlossen
    Bitte öffnen Sie hier das Haupt-Absperrventil an der Gasflasche.
  4. Außentemperatur zu niedrig
    Bei zu niedrigen Außentemperaturen (etwa 0°C bei Butangas) kann das Gas nicht mehr verdampft werden. Hier müssen Sie höhere Außentemperaturen abwarten. Verwenden Sie (insbesondere beim Wintercamping) Propangas, dieses steht Ihnen bis etwa-42°C zur Verfügung.
  5. Einbaugerät defekt
    Bei einem defekten Einbaugerät suchen Sie bitte einen Handelspartner auf. Eine Übersicht über Ihren nächstgelegenen Handelspartner finden Sie in unserer Händlersuche.

Hinweis: Lassen Sie einen Defekt an der Gasanlage von einem autorisierten Fachwerkstatt beheben. Eine Übersicht aller HYMER Handelspartner finden Sie in unserer Händlersuche.

Bitte beachten Sie die Regeln im Umgang mit Gas:

  • Bei Defekt an der Gasanlage (Gasgeruch, hoher Gasverbrauch) besteht Explosionsgefahr. Schließen Sie sofort das Haupt-Absperrventil an der Gasflasche. Öffnen Sie Fenster und Türen.
  • Nicht rauchen, keine offenen Flammen entzünden. Betätigen Sie keine Elektroschalter (wie beispielsweise Lichtschalter, usw.). Gaslecks nie mit offener Flamme suchen, Dichtheit nur mit geeigneten Lecksprays suchen. Zur Fehlerbehebung eine autorisierte Werkstatt aufsuchen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Ihr Handelspartner gerne zur Verfügung. Eine Übersicht aller HYMER Handelspartner finden Sie einfach und bequem in unserer Händlersuche.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich